Wie ColorFill funktioniert

Wähle die ColorFill Farbe

Es gibt verschiedene Weisen um die richtige ColorFill für deine Arbeitsplatte oder Laminat Fußboden zu wählen.

Sie können das Arbeitsplatten Nachschlagewerk einsehen, der Ladenbesitzer fragen um Information oder wählen Sie eine Farbe auf dem Schirm. Besuchen Sie unsere ’ColorFill Wizard’ um zu sehen wie es funktioniert.

 

ColorFill zu Gunsten von Arbeitsplattenfuge

  • Du benötigst 1 Tube pro Arbeitsplattenfuge
  • ColorFill darf nicht gemischt werden mit einem sonstigen Material in der Fuge
  • Schließe die Fuge nicht zu angestrengt. Fest ist fest.
  • Bringen Sie den ColorFill an und vollenden Sie dies gleich. Vertagen Sie dies nicht, weil sonst hat den ColorFill sich schon gestaltet und ist es nicht mehr effektiv.

Schritt 1:
Benutzen Sie 1 Tube pro Fuge
Bringen Sie eine dicke Schicht ColorFill an rundum die unterstützende Flächen von der Fuge, sowohl die Unterseite als die Oberseite vom sichtbaren Arbeitsplattenkern. Sorge für reichlich ausreichenden ColorFill an der Vorder-und an der Rückseite und bei den Bolzenhalter-Löcher

Schritt 2:
Schließen Sie schnell die Fuge und gib den überschlüßige ColorFill  die Möglichkeit um aus der Fuge zu quetschen. Richten Sie die 2 Seiten und dreh die Bolzen völlig an.
Schließe die Fuge nicht zu angestrengt. Fest ist fest.
Es ist wichtig die Eckfuge schnell zu schließen, weil ColorFill sich direkt (haut) gestaltet.

Schritt 3:
Der überschüssige ColorFill sollte mit einem sauberen Spachtel entfernt werden, dabei mittels Druck vom hinteren Ende zur Vorderkante von der Arbeitsplatte über die Fuge zu ziehen. Dies um davon sicher zu sein das keine Luftlöcher am oberen Rand der Fuge bleiben.

Entfernen Sie den restlichen ColorFill mit einem mit dem Lösungsmittel befeuchteten Tuch durch diese immer in einem 90o Winkel zu dem Schnitt über die Fuge hin zu ziehen. Achten Sie darauf das den ColorFill in der Fuge bleibt. Niemals parallel über der Fuge hinaus aufputzen!  

Um sicher zu sein von einer perfekte Ausführung kann später gegeben falls noch eine endgültige Decklack aufgetragen werden, wenn nötig. ColorFill sollte nicht mit einem anderen Stoff gemischt oder kombiniert werden.

Das Resultat ist eine saubere, hygienische und wasserdichte Fuge die fast unsichtbar ist.

ColorFill für Laminat Reparaturen

Schritt 1:
Reinigen Sie die beschädigte Fläche mit einem mit dem Lösungsmittel befeuchteten Tuch, um sicherzugehen, dass es frei ist von Öl-und Fettrückstände.
Entfernen Sie rundum die Fläche kleine Bruchstücke und Abplatzungen mit einem sauberen flachen Spachtel.

Schritt 2:
Wählen Sie die richtige Farbe aus und geben Sie eine großzugige Menge auf den Rand des ColorFill-Spachtels. Setzen Sie den Spachtel hinter die zu reparierende Fläche und drücken Ihn fest nach unten auf die Oberfläche. Ziehen Sie dabei den Spachtel in Ihre Richtung. Schaben Sie den restlichen ColorFill weg das noch  rundum die beschädigte Fläche ist und ziehe den Spachtel nochmals über der beschädigte Fläche, damit diese ganz aufgefüllt worden ist mit ColorFill.

Schritt 3:
Verwenden Sie ein mit dem Lösungsmittel befeuchtetes Tuch, um überschüssiges ColorFill um die zu reparierende Stelle hin zu entfernen. Achten Sie bitte darauf das Sie nicht den ColorFill aus der ausgefüllten Flächen entfernen.

Schritt 4:
Lass das ganze 24 Stunden lang ausharten, wonach definitive Reinigung mit einem Haushaltsreiniger und warmes Wasser stattfinden kann.